Pankow

Hausfassade mit Davidsternen bemalt - Staatsschutz ermittelt

Unbekannte haben zwei Davidsterne an die Fassade eines Wohn- und Geschäftshauses in Prenzlauer Berg gemalt. Ein Anwohner der Schönhauser Allee bemerkte die mit blauer Farbe aufgetragenen Symbole und zeigte die Sachbeschädigung gegen 10.15 Uhr bei der Polizei an.

Ersten Ermittlungen zufolge ist der Inhaber des Gebäudes jüdischen Glaubens. Daher wird eine politische Tatmotivation vermutet, so dass der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes die weiteren Ermittlungen übernommen hat.