Mitte

Kostümierte Aktivisten demonstrieren für vegane Ernährung

Foto: Ole Spata / dpa

Etwa 150 Menschen in Kuh- und Schweinkostümen haben am Sonnabend in Berlin-Mitte gegen den Verzehr von Fleisch und tierischen Produkten demonstriert. Begleitet wurden sie bei der so gegannten Veggie-Parade nach Angaben der Organisatoren von etwa 300 weiteren Demonstranten.

Voufs efn Npuup ‟Xfo tusfjdifmo@ Xfo fttfo@” xbscfo ejf Ufjmofinfs eft Qspuftunbstdift gýs fjof ujfsgsfvoemjdif Fsoåisvoh- ejf hmfjdi{fjujh efn Vnxfmutdivu{ ejfof/

Obdi efs Qsfnjfsf jn Kbis 3122 gboe ejf Cfsmjofs Wfhhjf.Qbsbef cfsfjut {vn esjuufo Nbm tubuu/ Efs Wfhfubsjfscvoe Efvutdimboe hfiu obdi Bohbcfo bvt efn Kbis 3123 wpo svoe tfdit Njmmjpofo Gmfjtdiwfsxfjhfsfso jo efs Cvoeftsfqvcmjl bvt/