Neukölln

92-jährige Frau stirbt bei Wohnungsbrand

Bei einem Einsatz haben Mitarbeiter der Feuerwehr in der Nacht zu Sonnatg in einer Wohnung an der Hasenheide eine tote Frau entdeckt. Nach den Ermittlungen der Polizei handelt es sich um die 92-jährige Wohnungsinhaberin.

Ein Hausbewohner hatte gegen 2.10 Uhr bemerkt, wie Rauch aus dem Küchenfenster der in der 4. Etage gelegenen Wohnung drang. Er alarmierte die Feuerwehr, die die Frau leblos auf der Wohnzimmercouch vorfand. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Der Brand, der auf ein defektes Küchengerät zurückzuführen sein dürfte, war bereits von selbst erloschen. Ob die Seniorin an einer Rauchvergiftung starb, ist noch unklar.