Tempelhof

Tempelhofer Damm wegen Bombenalarms gesperrt

Ein Bombenalarm hat am Freitagnachmittag in Tempelhof zu Verkehrsbehinderungen geführt. Ausgerechnet vor dem LKA war ein herrenloser Koffer entdeckt worden.

Ein herrenloser Koffer-Trolley hat am Freitagnachmittag Bombenalarm ausgelöst.

Das Gepäckstück stand direkt vor dem Gebäude des Landeskriminalamts zwischen Bayernring und Platz der Luftbrücke. Darauf wurde der Tempelhofer Damm ab 17.05 Uhr in beide Richtungen gesperrt.

Ein Aufklärungsroboter untersuchte das verdächtige Gepäckstück, dessen Inhalt sich aber als harmlos herausstellte. Gegen 19 Uhr wurde die Sperrung daraufhin wieder aufgehoben.