Lichterfelde

Unbekannte zünden Kinderwagen angezündet

Unbekannte haben am Mittwochabend einen Kinderwagen im Hausflur eines Wohnhauses in der Celsiusstraße in Berlin-Lichterfelde angezündet. Anwohner bemerkten den Brand im sechsten Stock und löschten die Flammen noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei vom Donnerstag niemand. Vor zwei Jahren hatten Brandstifter in einem Haus in Neukölln einen Kinderwagen angezündet. Bei dem anschließenden Feuer kamen drei Menschen ums Leben. Die Feuerwehr warnt seither immer wieder davor, Kinderwagen in Hausfluren abzustellen.