Lichterfelde

Schiff rammt Brücke über Teltowkanal

Ein Güterschiff hat am Dienstagmittag auf dem Teltowkanal in Berlin-Lichterfelde die Emil-Schulz-Brücke gerammt. Nach ersten Ermittlungen hatte der Kapitän des Schiffes das Führerhaus nicht weit genug abgesenkt, um unbeschädigt unter der Brücke durchzufahren, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Verletzt wurde niemand. Die Untersuchungen des Wasserschifffahrtamtes im Laufe des Tages ergaben, dass es keine größeren Schäden an der Brücke gegeben hat.