Treptow

Mann nach Überfall auf Spielhalle festgenommen

Auf eine Spielhalle in Niederschöneweide hatte es am Mittwochabend ein Räuber abgesehen. Kurz vor 20 Uhr betrat der Maskierte das Lokal ia der Schnellerstraße, bedrohte den 41-jährigen Angestellten mit einer Pistole und forderte die Herausgabe von Geld. Während der Mitarbeiter dem Räuber das Geld aushändigte, nutzten Gäste die Gelegenheit und alarmierten die Polizei. Nachdem der Räuber zunächst aus dem Geschäft flüchten konnte, nahmen ihn kurz darauf Beamte fest. Der 22-jährige Tatverdächtige wurde einem Raubkommissariat überstellt. Der Mitarbeiter blieb bei dem Überfall unverletzt.