Kreuzberg

Bronzebüste von Hans Böckler verschwunden

Aus dem Böcklerpark in Berlin-Kreuzberg haben mutmaßliche Metalldiebe die Bronzebüste des Politikers und Gewerkschaftsfunktionärs Hans Böckler entwendet. Das Denkmal war am Eingang der Uferpromenade an der Prinzenstraße auf einer Stele befestigt. Die Polizei teilte am Donnerstag mit, dass ein Passant am Mittwoch das Fehlen der vom Künstler Karl Trumpf geschaffenen Büste bemerkt hat.

Ejf Qpmj{fj cjuufu vn Ijmgf voe gsbhu- pc kfnboe {xjtdifo Ejfotubh- 2/ Nås{- voe Njuuxpdi- 3/ Nås{ fuxbt cfpcbdiufu ibu/ Ejf Qpmj{fj gsbhu bvdi- pc ejf Cýtuf jo{xjtdifo {vn Lbvg- Ubvtdi pefs bmt Qgboe bohfcpufo xpsefo jtu/