Leute

„First Floor“ wird nicht wieder öffnen

Das einstige Sterne-Restaurant „First Floor“ im „Hotel Palace Berlin“ an der Budapester Straße wird nicht wieder öffnen. Stattdessen sollen die Räumlichkeiten zu einem Veranstaltungsbereich umgebaut werden. Dazu habe man sich in der vergangenen Woche entschieden, hieß es. Das Restaurant war bereits seit Ende 2015 geschlossen. „Das Leben verändert sich, und wir haben uns mit diesem Schritt auf die Nachfrage am Markt eingestellt“, sagt Michael Frenzel, Direktor des Palace. In der Lobby Lounge und in der Bar werden weiterhin Speisen angeboten. Auch der Catering- und der Room Service bleiben erhalten.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.