Oktoberfest

So feiert Klaus Wowereit mit Thomas Gottschalk auf der Wiesn

Premiere für den ehemaligen Regierenden Bürgermeister Berlins: Klaus Wowereit besuchte das Oktoberfest. Mit dabei: Usain Bolt.

Der ehemalige Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit (2.v.l, SPD), prostet mit Showmaster Thomas Gottschalk (2.v.r) und dessen Frau Thea (l.) und dem Wirt des Marstall Zeltes, Siegfried Able (r.),  mit Bierkrügen

Der ehemalige Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit (2.v.l, SPD), prostet mit Showmaster Thomas Gottschalk (2.v.r) und dessen Frau Thea (l.) und dem Wirt des Marstall Zeltes, Siegfried Able (r.), mit Bierkrügen

Foto: Felix Hörhager / dpa

Zahlreiche Promis haben auf dem Oktoberfest in München wieder zünftig gefeiert: Sprint-Star Usain Bolt (30) und Hochspringer Germaine Mason (33) hatten sich am Freitag in Tracht geworfen und stießen im Weinzelt mit Weißbier und guter Laune an. Eine junge Frau nutzte die Gelegenheit für ein Selfie mit dem schnellsten Mann der Welt.

Im Marstall ließen sich Showmaster Thomas Gottschalk und Berlins ehemaliger Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit Bier und Brotzeit schmecken und prosteten Festwirt Siegfried Able zu.

Für Wowereit war es nach eigenen Angaben der erste Besuch beim Oktoberfest. Im Weinzelt feierte Musikproduzent Ralph Siegel seinen 71. Geburtstag - mit von der Partie waren Siegels Freundin Laura Käfer und Schlagersängerin Nicole.