Modeschöpfer

Guido Maria Kretschmer hat sich verspekuliert

Aufs falsche Pferd gesetzt: Die Finanzaufsichtbehörde hat ein Geldanlage-Angebot gestoppt, für das Kretschmer geworben hatte.

Modedesigner Guido Maria Kretschmer in seinem Atelier

Modedesigner Guido Maria Kretschmer in seinem Atelier

Foto: Amin Akhtar

Modeschöpfer und „Shopping-Queen“- Moderator Guido Maria Kretschmer hat aufs falsche Pferd gesetzt, meldet die „Bild am Sonntag“: Die Geldanlage-Angebote der Frankfurter Oil & Gas Invest AG, der er sein Geld anvertraut und damit sogar ge-
worben hatte, sind von der Finanzaufsichtsbehörde BaFin gestoppt worden. Die Stiftung Warentest hatte Anleger bereits gewarnt.