Leute

Neue Wolle für zwölf deutsche Nachwuchsdesigner

Im Rahmen des "Wool Lab Projects" haben Designer am Dienstagabend diverse Wolloutfits im KaDeWe vorgestellt, darunter Ivan Mandzukic, Bobby Kolade und Michael Sontag. Die Modejournalistin Melissa Drier hatte im Februar 2015 zwölf deutsche Designer ausgewählt, die bei der Verwirklichung ihrer Entwürfe unterstützt wurden. Zur Präsentation erschienen außerdem die Modemacher Rike Feurstein, Mira von der Osten, Sissi Goetze, Hien Le sowie Johanna Perret und Tutia Schaad. Der Berliner Designer Dawid Tomaszewski nahm ebenfalls teil und sagte: "Wolle ist ein sehr dankbarer Stoff, der jetzt weiterentwickelt wurde. Jedes Jahr entdecke ich etwas Neues."

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.