Filmdreh

Charlize Theron dreht in Berlin

Kurz vor der Berlinale ist Charlize Theron zu Dreharbeiten in Berlin. Titel: „The Coldest City“.

Foto: Andreas Meyer

Hollywood-Star Charlize Theron dreht zurzeit in Berlin. Die 40-Jährige steht seit Dienstag für „The Coldest City“ (Die kälteste Stadt) vor der Kamera. Als Agentin ermittelt sie in Berlin, im November 1989.

Gedreht wurde am Dienstag an der Museumsinsel, später am Kino International. Theron ist noch bis kommende Woche in Berlin, am Montag kommt sie zur Gala „Cinema for Peace“.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.