Spritpreise

Tanken in Berlin: Aktuelle Spritpreise für Diesel und Super

| Lesedauer: 2 Minuten
Die besten Tank-Apps // IMTEST

Die besten Tank-Apps // IMTEST

Wer günstig tankt, kann bis zu 12 Euro pro Ladung sparen. IMTEST klärt, welche App bei der Suche nach der günstigsten Station am besten hilft.

Beschreibung anzeigen

Wie viel kostet das Tanken heute in Berlin? An welcher Tankstelle ist der Liter Diesel oder Super am günstigsten? Preise im Überblick.

Berlin. Die massiv gestiegenen Energiepreise wirken sich auch auf die Spritpreise in Berlin aus. Autofahrerinnen und Autofahrer müssen mit hohen Preisen an den Berliner Tankstellen rechnen. Grund ist unter anderem der russische Angriffskrieg auf die Ukraine. Dies hat Auswirkungen auf alle Kraftstoffpreise – auch auf Super E10 und Diesel. Wie hoch sind die Spritpreise aktuell in Berlin? Und an welcher Tankstelle ist das Tanken heute in Berlin am günstigsten?

Tanken in Berlin aktuell: Die günstigste Tankstelle in Berlin am 21. September 2022

Je nach Tankstellen-Kette, Standort der Tankstelle und Krafstoffart kann der Spritpreis in Berlin stark variieren. Aktuell (Stand: 21.9.2022, 13 Uhr laut „clever-tanken.de“) ist das Tanken an dieser Tankstelle in Berlin am günstigsten:

SB-Tankstelle
Märkische Allee 61
12681 Berlin-Marzahn

Dort zahlt man für den Liter Super E10 aktuell 1,80 Euro. Ein Liter Diesel kostet 1,90 Euro. Gegenüber dem Durchschnittswert kann man an dieser Tankstelle einige Cent pro Liter sparen. Unsere Tabelle zeigt die Durchschnittspreise in Berlin pro Liter in Euro für die verschiedenen Kraftstoffarten. Die angegeben Preise basieren auf Angaben von „clever-tanken.de“. Lesen Sie auch: Benzin & Diesel – Zu diesen Zeiten ist Tanken am günstigsten

  Super E10 pro Liter in Euro Diesel pro Liter in Euro
Spritpreise am Montag, 19. September 2022 1,88 2,00
Spritpreise am Dienstag, 20. September 2022 1,87 1,97
Spritpreise heute 1,83 1,98

Entwicklung der Spritpreise 2022

Durch den Angriff Russlands auf die Ukraine Ende Februar 2022 sind die Spritpreise in Deutschland sprunghaft angestiegen. Der Liter E10 verteuerte sich von Februar auf März im bundesweiten Durchschnitt um 33 Cent, der Liter Diesel wurde sogar 48 Cent teurer. Die Preisexplosion wurde durch die Spritpreisbremse ab Juni 2022 zunächst abgemildert, mit ihrem Auslaufen zum 1. September stiegen die Preise allerdings direkt wieder sprunghaft an. Die deutschlandweiten Durchschnittspreise in unserer Tabelle basieren auf Angaben des ADAC. Auch interessant: Spritpreise steigen astronomisch: Augen auf beim Tanken!

  E10-Preis in Euro pro Liter Diesel-Preis in Euro pro Liter
Januar 2022 1,67 1,60
Februar 2022 1,74 1,66
März 2022 2,07 2,14
April 2022 1,97 2,02
Mai 2022 2,06 2,03
Juni 2022 1,91 2,02
Juli 2022 1,79 1,96
August 2022 1,73 1,96
( BM )