Politik

Trauer um CDU-Abgeordneten Markus Klaer

Der CDU-Politiker Markus Klaer ist gestorben. „Ich bin tief erschüttert und ringe um die richtigen Worte“, so Fraktionschef Dregger.

Markus Klaer (CDU) ist im Alter von 51 Jahren gestorben.

Markus Klaer (CDU) ist im Alter von 51 Jahren gestorben.

Foto: Wolfgang Kumm / picture alliance/dpa

Berlin.  „Unser geschätzter Kollege und Mitstreiter, Markus Klaer, ist völlig überraschend gestorben“. Diese traurige Nachricht übersandte CDU-Fraktionschef Burkard Dregger den CDU-Mitgliedern im Berliner Abgeordnetenhaus am Freitag. „Ich bin tief erschüttert und ringe um die richtigen Worte“, so Dregger weiter. Der Politiker wurde nur 51 Jahre alt.

Markus Klaer hatte der CDU-Fraktion von 2011 bis zunächst 2016 und dann wieder seit August vergangenen Jahres angehört. Klaer war für Hildegard Bentele, die im vergangenen Jahr ins Europäische Parlament wechselte, nachgerückt. Der studierte Vermessungsingenieur vertrat die CDU-Fraktion im Hauptausschuss und im Wissenschaftsausschuss und war Ortsvorsitzer der CDU Alt-Tempelhof und langjähriger Vorsitzender der Landesverbandes der Lesben und Schwulen in der Union (LSU).