Coronavirus

Zweiter Corona-Toter in Berlin

In Berlin gibt es einen weiteren Coronavirus-Toten. Es handelt sich um einen 70-jährigen Mann.

Merkel verkündet strenge bundesweite Maßnahmen gegen Coronavirus

Die Auswirkungen der Corona-Krise in Deutschland nehmen immer drastischere Formen an. Die Versammlungsfreiheit wird ab Montag bundesweit massiv eingeschränkt - Kontakte von mehr als zwei Menschen im öffentlichen Raum sind dann verboten. Dies teilte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Sonntagabend nach einer Telefonkonferenz mit den Ministerpräsidenten der Länder mit.

Beschreibung anzeigen

Berlin. In Berlin gibt es einen weiteren Coronavirus-Toten. Es handele sich um einen 70-jährigen Mann, teilte die Gesundheitsverwaltung am Montag mit. In der vergangenen Woche war bereits ein 95-jähriger Mann gestorben, er hatte schwere Grunderkrankungen. In Berlin haben sich nachweislich 1071 Menschen mit dem neuen Coronavirus infiziert (Stand Sonntag).

Alle Nachrichten zum Coronavirus in Berlin, Deutschland und der Welt: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Coronavirus in Berlin haben wir hier für Sie zusammengefasst. Darüber hinaus berichten wir in einem Newsblog über die neuesten Entwicklungen in Sachen Coronavirus in Berlin. Die überregionalen News zu Covid-19 können Sie hier lesen. Zudem zeigen wir in einer interaktiven Karte, wie sich das Virus in Deutschland, Europa und der Welt ausbreitet. Alle wichtigen Informationen zum Coronavirus bekommen Sie hier.