Bauarbeiten

Bahn: Wochenlang Zugausfälle zwischen Berlin und Nauen

Christian Latz
Die Züge der Linie RB 14 verkehren wochenlang nicht zwischen Berlin und Nauen (Symbolbild).

Die Züge der Linie RB 14 verkehren wochenlang nicht zwischen Berlin und Nauen (Symbolbild).

Foto: Patrick Pleul / dpa

Wegen Bauarbeiten ist die Bahnstrecke zwischen Berlin und Nauen im Frühjahr wochenlang eingeschränkt. Viele Verbindungen fallen aus.

Bahnpendler im Nordwesten Berlins müssen sich auf unangenehme Zeiten einstellen. Wegen Bauarbeiten kommt es im Frühjahr zu wochenlangen Einschränkungen und Zugausfällen auf der Strecke zwischen Berlin und Nauen.

„Auf der stark befahrenen Hamburger Bahn erneuern wir im 1. Quartal abschnittsweise die Schienen zwischen Brieselang und Falkensee sowie zwischen Falkensee und Berlin-Spandau“, teilte die Bahn in einer Information an die Fahrgäste mit. Für diese Arbeit müsse jeweils ein Gleis im betroffenen Abschnitt gesperrt werden. Fahrplanänderungen und Ausfälle seien daher „leider unvermeidlich“.

RB 14 fällt wochenlang von Berlin nach Nauen aus

Betroffen von den Arbeiten sind die Züge der Linien RE 2, RE 6 und RB 14. Letztere Linie fällt für die geplante Bauzeit vom 18. Februar bis zum 24. März zwischen den Bahnhöfen Nauen und Berlin-Charlottenburg komplett aus. Die Bahnen der RE 6 wiederum werden über eine alternative Strecke umgeleitet und halten in dieser Zeit nicht an den Bahnhöfen in Falkensee, Spandau und Jungfernheide. Zwischen Hennigsdorf und Spandau richtet die Bahn dafür einen Schienenersatzverkehr ein.

Auch RE2 von Bauarbeiten betroffen

Auch die von der Ostdeutschen Eisenbahngesellschaft (ODEG) betriebene Verbindung RE 2 ist von den Bauarbeiten betroffen. In welcher Form teilte die Deutsche Bahn jedoch nicht mit. Auch bei der ODEG selbst sind die Auswirkungen auf den Fahrplan noch nicht klar. Die Bahngesellschaft habe selbst erst am Mittwoch von den Arbeiten erfahren. Die Folgen könnten aktuell noch nicht abgeschätzt werden.

Der Austausch der Schienen betrifft auch den Fernverkehr. Während sich die Fahrzeit zwischen Berlin und Hamburg leicht verlängern, halten einzelne Fernzüge nicht am Bahnhof Spandau.