Verkehr

Sonntag in Berlin: Einzelfahrschein gilt als Tagesticket

dpa
Eine Straßenbahn, ein Sightseeing-Bus und eine U-Bahn sind in Berlin zu sehen.

Eine Straßenbahn, ein Sightseeing-Bus und eine U-Bahn sind in Berlin zu sehen.

Foto: dpa

Berlin. Für 2,80 Euro durch ganz Berlin: Wer am Sonntag (22. September) Bus und Bahn benutzt, kann seinen Einzelfahrschein als Tagesticket verwenden. Die Aktion solle zeigen, "dass man kein Auto braucht, um in Berlin ans Ziel zu kommen", sagte die Pressesprecherin der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Petra Nelken, am Montag. Demnach können Berliner und Berlin-Besucher nicht nur die Verkehrsmittel der BVG, sondern auch die aller weiterer Mitglieder des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg in der Hauptstadt nutzen, wie zum Beispiel die S-Bahn. Normalerweise kostet ein Tagesticket in Berlin 7 Euro.

( dpa )