Ferien

Verkehr in Berlin - Das sind die neuen Baustellen

Ferienzeit in Berlin ist auch Baustellenzeit. Hier könnten Sie ab Montag im Stau stehen. Die große Übersicht der Baustellen.

Ab Montag gibt es in Berlin zahlreiche weitere Baustellen. Das Archivbild zeigt die Grunerstraße in Mitte.

Ab Montag gibt es in Berlin zahlreiche weitere Baustellen. Das Archivbild zeigt die Grunerstraße in Mitte.

Foto: Steffen Pletl

Ferienzeit ist Baustellenzeit. Ab Montag kommen auf die Berlinerinnen und Berliner, die (noch) nicht in die Ferien gestartet sind, zahlreiche Baustellen zu. Die Verkehrsinformationszentrale veröffentlichte am Sonntag ihre Vorschau. Hier kann es ab Montag eng werden.

  • A103 (Steglitz-Zubringer)
    Die Auffahrt Filandastraße auf der A103 in Richtung Steglitz ist von 19 Uhr bis ca. 5 Uhr aufgrund von Instandsetzungsarbeiten gesperrt.
  • Pankow
    Ab 07:00 Uhr beginnen auf der Mühlenstraße Kanalarbeiten. Für ca. einen Monat ist die Straße in Richtung Grabbeallee an der Kreuzung Breite Straße auf einen Fahrstreifen verengt. Das Rechtsabbiegen ist nicht möglich.
  • Alt-Hohenschönhausen (1)
    Auf der Werneuchener Straße beginnen ca. 8 Uhr Fahrbahnsanierungsarbeiten an der Kreuzung Große-Leege-Straße. An der Kreuzung gibt es bis Ende Juli ausschließlich eine Fahrmöglichkeit: Von der Große-Leege-Straße in Richtung Landsberger Allee nach links in die Werneuchener Straße Richtung Genslerstraße. Umleitungen sind ausgewiesen. Für den Fußverkehr bleibt die Baustelle frei.
  • Alt-Hohenschönhausen (2)
    Auf der Falkenberger Chaussee wird ab 9 Uhr eine Baustellenzufahrt gebaut. Bis vsl. Freitag steht stadteinwärts vor der Prendener Strraße nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.
  • Lichtenberg
    Auch auf der Frankfurter Allee beginnen ca. 8 Uhr Sanierungsarbeiten der Fahrbahn. Bis Mitte Juli steht stadteinwärts zwischen Magdalenenstraße und Möllendorffstraße nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die VIZ teilte am Montagmorgen in ihren Verkehrsmeldungen auf Twitter mit, dass es in Rummelsburg deswegen zu langen Staus komme. Autofahrer müssten mit bis zu 25 Minuten Verzögerung rechnen. Das summierte sich allerdings schnell auf 45 Minuten auf.
  • Baumschulenweg
    An der Baustelle auf der Baumschulenstraße beginnt ein neuer Bauabschnitt. Bis Mittwochabend ist die Straße in beiden Richtungen zwischen Forsthausallee und Chris-Gueffroy-Allee - einschließlich des Kreuzungsbereiches Königsheideweg - gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Der Fuß- und Radverkehr dürfen den Bereich passieren. Die Gesamtmaßnahme läuft bis Anfang August.
  • Mitte/Tiergarten
    Für eine Großkundgebung in Tiergarten am kommenden Sonnabend, den 29. Juni beginnen die Aufbauarbeiten. Ab 18 Uhr ist die Ebertstraße in Fahrtrichtung Dorotheenstraße ab der Behrenstraße gesperrt. Am Dienstagabend beginnen weitere Aufbauarbeiten. Hier gibt es detaillierte Informationen zu der geplanten Großkundgebung und den Aufbauarbeiten.
  • Charlottenburg
    Auf der Kantstraße beginnen an der Kreuzung Leibnizstraße Leitungsarbeiten. Im gesamten Kreuzungsbereich kommt es zu Fahrbahnverschwenkungen und Abbiegebeschränkungen. Bis Anfang August besteht erhöhte Staugefahr.
  • Hakenfelde
    Die Neuendorfer Straße ist ab ca. 8 Uhr in Höhe der Einmündung Schönwalder Straße in beiden Richtungen jeweils auf einen Fahrstreifen verengt. Bis Ende Juli laufen hier Kabelarbeiten.
  • Friedrichshain
    Auf der Friedenstraße beginnt gegen 8 Uhr eine neue Baustelle. Wegen Leitungsarbeiten ist die Fahrbahn Richtung Platz der Vereinten Nationen zwischen Pufendorfstraße und Friedrichsberger Straße auf einen Fahrstreifen verengt. Die Arbeite dauern bis Mitte September dieses Jahres an.
  • Tempelhof
    Im Zusammenhang mit den Kanalarbeiten im Zuge des Mehringdamm beginnen nun zusätzliche Arbeiten im Bereich Platz der Luftbrücke. Die Straße ist zwischen Mehringdamm/Tempelhofer Damm und Columbiadamm in beiden Richtungen gesperrt. Der Fuß- und Radverkehr ist von der Sperrung nicht betroffen. Die Arbeiten dauern bis Mitte August an.
  • Mariendorf
    Aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten ist die Reißeckstraße in Richtung Mohriner Allee ab ca. 08:00 Uhr auf nur einen Fahrstreifen verengt. Die Arbeiten dauern bis Anfang Juli an.

U-Bahn

  • U2
    Wegen Bauarbeiten an einer Tunneldecke gibt es auf der U-Bahn-Linie 2 ab Sonntag Einschränkungen zwischen Alexanderplatz und Senefelderplatz. Bis zum 18. Juli fahren die Züge dort sonntags bis donnerstags zwischen 22.00 Uhr und 3.30 Uhr im Pendelverkehr, wie die BVG mitteilte. Auf der restlichen Strecke rollt der Verkehr demnach wie gewohnt.

Regionalverkehr

  • RE3
    Wegen Brückenarbeiten zwischen Berlin-Blankenburg und Bernau fahren ab ca. 04:00 Uhr bis 08.07.2019 keine Züge zwischen Bernau und Berlin Hbf. Fahrgäste nutzen bitte die S-Bahn zwischen Bernau und Friedrichstraße.

---

Wasserstraßen:

  • Spree-Oder-Wasserstraße (SOW)
    Aufgrund von Taucharbeiten bei km 18,78 am linken Ufer oberhalb der Schillingbrücke kann es täglich bis 28.06.19 in der Zeit von 07:00 bis 16:30 Uhr zu Behinderungen für den Schiffsverkehr kommen.