Berlin

Bentele und Standfuß gehören nun zum CDU-Fraktionsvorstand

Die CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus hat einen neuen Vorstand gewählt. Nachdem jüngst der frühere Gesundheitssenator Mario Czaja ins Führungsteam um den neuen Fraktionschef Burkard Dregger aufgerückt war, zählen nun auch Hildegard Bentele und Stephan Standfuß zum Zirkel der stellvertretenden Vorsitzenden der größten Oppositionsfraktion. Neu unter den Stellvertretern ist auch Sven Rissmann, der bislang als parlamentarischer Geschäftsführer in der Fraktionsführung tätig war. Stefan Evers, Generalsekretär des CDU-Landesverbandes, ersetzt Rissmann dort, Heiko Melzer behält seinen Posten als Geschäftsführer, auch wenn das Titel-Präfix „erster“ für ihn entfällt. Der bislang dritte Geschäftsführer, Danny Freymark, wurde zunächst nicht wieder gewählt, hieß es aus Fraktionskreisen. Neben Standfuß, Bentele, Rissmann und Czaja bleiben Cornelia Seibeld, Robbin Juhnke, Tim-Christopher Zeelen Stellvertreter Dreggers. Dregger selbst wurde mit einer Zustimmung von 82 als Fraktionschef bestätigt. Das Führungsteam soll nun bis zur Parlamentswahl im Jahr 2021 Bestand haben.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.