Madame Tussauds

Wachsfigur von Ed Sheeran in Berlin vorgestellt

Am Dienstag hat ein Double von Ed Sheeran die Wachsfigur bei Madame Tussauds präsentiert. In zwei Tagen ist das Original in der Hauptstadt.

Nico Eckl als Double von Ed Sheeran in Berlin bei der Vorstellung der Wachsfigur

Nico Eckl als Double von Ed Sheeran in Berlin bei der Vorstellung der Wachsfigur

Foto: Jens Kalaene/dpa

Berlin. Fans des britischen Sängers Ed Sheeran können ihrem Star jetzt ganz besonders nahe sein. Am Dienstagmittag wurde seine eigene Wachsfigur bei Madame Tussauds in der Hauptstadt vorgestellt - begleitet von einem Double. Nico Eckl sieht Ed Sheeran zum Verwechseln ähnlich. Nur zwei Tage später steht er im Olympiastadion auf der Bühne.

Nico Eckl erschien in der Rolle des mehrfachen Grammy-Gewinners, gut gelaunt und mit Gitarre in der Hand – genau wie daS Original und das Ebenbild aus Wachs. Drei Monate lang haben seine Fans nun die Möglichkeit, die lebensgroße Figur im Museum am Standort Unter den Linden zu besuchen. Danach wird sie wieder zurück in Sheerans Heimatland nach England transportiert.

Ein weiteres Highlight

Am 19. Juli wird der 27-Jährige im Rahmen seiner Open-Air-Tour 2018 dann Tausende Musik-Liebhaber auf der großen Bühne im Olympiastadion begeistern und Welthits wie „I see Fire“, „Shape of You“ oder „Castle on the Hill“ zum Besten geben. Das Konzert beginnt ab circa 19 Uhr, Einlass ist bereits um 16 Uhr.

Weltweite Erfolge

Ed Sheeran veröffentlichte im März 2017 sein drittes Studioalbum „Divide“ und stellte damit einen Rekord auf. Mit mehr als acht Millionen verkaufter Platten in nur drei Monaten wurde es zum weltweit erfolgreichsten Album des letzten Jahres. Neben seiner Musikkarriere kann Sheeran bereits zahlreiche Gastauftritte in Fernsehserien wie zum Beispiel „Game of Thrones“ oder „The Bastard Executioner“ verzeichnen. Und – wie er am Dienstag auf Twitter bekannt gab – wird er künftig auch in einer Folge der US-Zeichentrickserie „Die Simpsons“ einen Gastauftritt haben.

Update: In einer früheren Version des Artikels hatte es geheißen, Ed Sheeran habe seine Wachsfigur in Berlin persönlich vorgestellt. Es handelte sich aber um ein Double.