Nach Debatte

Berliner Schloss bekommt sein Kuppelkreuz

Nach der hitzigen Diskussion um die Kuppel des Berliner Schlosses gibt es nun ein klares Bekenntnis zum Kreuz.

Die halbfertige Kuppel des Berliner Stadtschlosses

Die halbfertige Kuppel des Berliner Stadtschlosses

Foto: dpa

Die Diskussion um das goldene Kreuz auf der Kuppel des Berliner Schlosses ist nach Auskunft von Stiftungssprecher Johannes Wien beendet. „Auf der Stiftungsratssitzung am Montag gab es ein eindeutiges Bekenntnis zur Kuppel“, sagte Wien am Mittwoch der Berliner Morgenpost.

„Wir halten an der historischen Rekonstruktion fest – und damit auch an dem Kreuz“, betonte Wien. Zuvor hatte es Kritik gegeben, dass das christliche Symbol nicht zu einem Forum der Weltkulturen passe.

Wie berichtet, gab es im Mai eine heftige Debatte um die Frage, ob das Humboldt Forum von einem Kreuz gekrönt werden soll. Die Stiftung Zukunft Berlin hatte sich dagegen ausgesprochen, da das christliche Symbol den Dialog der Religionen behindern würde, so die Argumentation.

„Das Kreuz auf der Kuppel war bereits 2009 Bestandteil des Entwurfs von Wettbewerbssieger Franco Stella“, sagte Wien. Das Kreuz sei damit Teil dessen, was damals beschlossen wurde. „Und im Übrigen“, ergänzte er, haben wir bis heute keinen Antrag vorliegen, der das Kreuz von den Kuppel entfernen will.

Am kommenden Wochenende können Berliner und ihre Gäste die Baustelle wieder in Augenschein nehmen. Anders als in den Vorjahren wird es diesmal in erster Linie um die Inhalte gehen, die nach der Eröffnung 2019 im Humboldt Forum im Berliner Schloss präsentiert werden sollen.

So schön wird das Berliner Schloss

2019 soll es soweit sein: Das neue Schloss eröffnet an alter Stelle. 2013 wurde mit dem Rohbau angefangen. 2015 wurde Richtfest gefeiert. Die 41.000 Quadratmeter sollen für Museen und Veranstaltungen genutzt werden.
Video: So schön wird das Berliner Schloss

Mehr zum Thema:

Am Tag der offenen Tür besichtigen Berliner ihr Schloss

Schätze aus Dahlem werden auf der Museumsinsel gezeigt

Was für ein Kreuz auf der Kuppel spricht - und was dagegen

Streit um Kreuz auf Schlosskuppel: Humanisten für Mikroskop

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.