Verkehr in Berlin

Tunnel-Arbeiten auf A100: Nächtliche Sperrungen ab Montag

Zwischen Gradestraße und Buschkrugallee kommt es ab Montagabend zu Verkehrseinschränkungen.

Stau auf der A100

Stau auf der A100

Foto: Kay Nietfeld / dpa

Wegen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten auf der A100 im Tunnel Ortsteil Britz kommt es in den kommenden Nächten zu Sperrungen und Verkehrseinschränkungen.

Wie die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt am Freitag mitteilte, kommt es zu folgenden Einschränkungen:

In den Nächten vom 31.10. zum 1.11. und vom 1.11. zum 2.11. jeweils in der Zeit von 21 bis 5 Uhr wird die Fahrtrichtung Süd gesperrt von der Anschlussstelle Gradestraße bis Anschlussstelle Buschkrugallee.

In den Nächten vom 2.11. zum 3.11. und vom 3.11. zum 4.11. jeweils in der Zeit von 21 bis 5 Uhr wird die Fahrtrichtung Nord von Buschkrugallee und Gradestraße gesperrt.

Alle Ein- und Ausfahrten zwischen den Anschlussstellen sind gesperrt. Mit den Absperrmaßnahmen wird jeweils ab 20 Uhr begonnen.