BVG

Pappelallee abgesackt: Straßenbahnlinie 12 wird umgeleitet

In der Pappelallee ist ein Stück der Straße abgesackt. Züge der Straßenbahnlinie 12 müssen umgeleitet werden.

Eine Straßenbahn der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Eine Straßenbahn der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Foto: Hauke Christian Dittrich/dpa / picture alliance / dpa

Wegen eines Straßenschadens wird die Straßenbahnlinie 12 seit Freitagnachmittag umgeleitet. An der Pappelallee in Prenzlauer Berg war aus noch ungeklärter Ursache ein Stück der Straße abgesackt. Da der Schaden sich unmittelbar neben den Tramgleisen befindet, musste der Verkehr vorsorglich in diesem Abschnitt eingestellt werden.

Die BVG geht davon aus, dass der Verkehr frühestens am Montag wieder aufgenommen werden kann. Zuvor muss der Schaden im Bereich zwischen Stargarder und Wichertstraße durch die zuständigen Behörden begutachtet werden.

Betroffen ist die Straßenbahnlinie 12. Die Züge werden zwischen den Haltestellen Naturkundemuseum und Prenzlauer Allee/Ostseestraße über die Trassen der Linien M10 und M2 umgeleitet. Entsprechende Informationen wurden bereits an den betroffenen Haltestellen angebracht.