Video

Das sagt die Polizei zu der Auto-Explosion

Im Video sprechen die Berliner Polizei und Augenzeugen über das explodierten Auto in Berlin-Charlottenburg, in dem ein Mensch starb.

Die Explosion eines Autos mit einem Toten am Dienstagmorgen in Berlin ist von einem Sprengsatz ausgelöst worden. Die Hintergründe waren zunächst völlig unklar. Der Mann starb am Ort der Explosion im Stadtteil Charlottenburg. Weitere Verletzte gab es nach ersten Erkenntnissen nicht.

Im Video sprechen Polizeisprecher Michael Merkle und Zeugen über den spektakulären Vorfall:

Auto in Berlin explodiert - Polizei geht von Sprengsatz aus
Auto in Berlin explodiert - Polizei geht von Sprengsatz aus

Kriminaltechniker, Bombenentschärfer und eine Mordkommission waren vor Ort. „Unsere Entschärfer gehen an das Fahrzeug ran und überprüfen es auf weitere Sprengmittel“, twitterte die Polizei am Vormittag. Sie fanden aber keine weiteren Sprengsätze. Zahlreiche Einsatzkräfte sperrten die Gegend weiträumig ab, der Verkehr war bis zum Vormittag unterbrochen. Auf der Straße waren Trümmer zu sehen.

Laut Polizei war der Mann am Dienstagmorgen mit seinem Wagen auf der Bismarckstraße Richtung Innenstadt unterwegs, als der Sprengsatz an oder im Fahrzeug explodierte. Zeugen hörten einen lauten Knall. Der Wagen fuhr den Angaben zufolge danach noch gegen ein parkendes Fahrzeug.