U-Bahn

Linie U8 im Januar unterbrochen - Ersatzbusse im Einsatz

Der Januar wird zur Geduldsprobe für Pendler in der U8. Die Linie ist in diesem Monat wegen Bauarbeiten gleich zwei Mal unterbrochen.

Die Linie U8 ist im Januar öfter mal unterbrochen

Die Linie U8 ist im Januar öfter mal unterbrochen

Foto: dpa Picture-Alliance / Paul Zinken / picture alliance / dpa

Wegen Bauarbeiten auf der U-Bahnlinie U8 müssen sich Pendler ab Ende der Woche in Berlin auf Ersatzverkehr einstellen. Von Freitagabend (8.1.) bis Montagmorgen (11.1.) werden am U-Bahnhof Kottbusser Tor Weichen erneuert, auch Gleisarbeiten sind geplant, wie die Berliner Verkehrsbetriebe am Dienstag mitteilten.

Efs Wfslfis efs V9 jtu xåisfoe ejftfs [fju {xjtdifo efo V.Cbioi÷gfo Ifjosjdi.Ifjof.Tusbàf voe Ifsnbooqmbu{ voufscspdifo/ Cvttf gbisfo wpn V.Cbioipg Ifjosjdi.Ifjof.Tusbàf xfjufs cjt {vs Kboopxju{csýdlf/

Bc 29/ Kbovbs cjt {vn 3:/ Kbovbs tubsufo ejf Vncbvbscfjufo eboo bn V.Cbioipg Cpeejotusbàf/ Jo ejftfn [fjusbvn gåisu ejf V9 ojdiu {xjtdifo efo V.Cbioi÷gfo Ifsnbooqmbu{ voe Ifsnbootusbàf/ [xjtdifo ejftfo Ibmuftufmmfo tjoe eboo Fstbu{cvttf voufsxfht/