Virchow-Klinikum

Erste Neujahrsbabys in Berlin geboren

Am Morgen ist im Virchow-Klinikum ein kleiner Junge zur Welt gekommen. Das erste Neujahrsbaby kam um 0.37 Uhr in Neukölln zur Welt.

Die ersten Berliner des Jahrgangs 2016 sind am frühen Neujahrsmorgen zur Welt gekommen. Das erste „Neujahrsbaby“ der Vivantes-Kliniken wurde bereits um 0.37 Uhr im Krankenhaus Neukölln geboren, wie eine Sprecherin mitteilte. Geschlecht und Name des Kindes wurden nicht bekanntgegeben.

In der Klinik für Geburtsmedizin der Charité dauerte es etwas länger: Am Campus Virchow-Klinikum in Wedding erblickte als Erster gegen 6.00 Uhr ein Junge das Licht der Welt, wie der diensthabende Oberarzt mitteilte. Wie das Baby heißen soll, war zunächst unbekannt.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.