Berlin

Berlin plant zweiten großen Marathon

Christine Eichelmann

Die Sportmetropole Berlin bekommt einen zweiten großen Marathon. Angelehnt an den 25-Kilometer-Lauf BIG 25 mit Start Olympiastadion, will die Golazo Sports GmbH (früher „Berlin läuft!“) am Pfingstsonntag, 15. Mai 2016, ihre Route auch für Marathonläufer öffnen. Diese würden die Strecke dann zweimal absolvieren. Geplant als Charity-Veranstaltung, sollen die Teilnahmegebühren Flüchtlingen zugutekommen. Konkurrenz erhält damit der traditionelle Berlin-Marathon, der am 25. September 2016 zum 43. Mal stattfindet. Mark Milde vom Veranstalter Sport-Club Charlottenburg SCC zeigte sich verwundert. Nach der Ablehnung eines vom SCC geplanten Triathlon-Events durch das Land 2014 sei es überraschend, dass nun doch eine weitere große Sportveranstaltung genehmigt werde, so Milde.

( che )