Störung

Verspätungen und Ausfälle auf der S-Bahnlinie S5

Auf der Berliner S-Bahnlinie 5 ist es am Freitagmorgen Verspätungen und Zugausfällen gekommen. Grund dafür war eine Störung an einem Bahnübergang zwischen den Bahnhöfen Hoppegarten und Strausberg (Märkisch-Oderland), wie die S-Bahn Berlin am Freitag mitteilte. Wegen Bauarbeiten fahren zwischen Strausberg Nord und Strausberg noch bis zum 20. September Busse statt Bahnen. Weil Regional- und Fernbahngleise gesperrt sind, rollen während der Hauptverkehrszeiten zusätzliche S-Bahn-Züge auf der Strecke der S 5 zwischen Ostbahnhof und Charlottenburg.