Sperrungen in Berlin

Am Wochenende wird gefeiert – Autofahrer haben das Nachsehen

Berliner sollten an diesem Wochenende auf dem Weg durch die Stadt mehr Zeit einplanen. Erneut gibt es zahlreiche Sperrungen.

Foto: Soeren Stache / dpa

Wenn Berlin feiert, dann haben die Autofahrer in den meisten Fällen das Nachsehen. So auch an diesem Wochenende. Mit einer Vielzahl von Veranstaltungen und Demonstrationen lockt die Hauptstadt wieder Tausende Touristen an. Autofahrer müssen sich deshalb in Geduld üben, die Staugefahr ist groß. Baustellen kommen erschwerend hinzu. Die Berliner sollten deshalb an diesem Wochenende auf dem Weg durch die Stadt mehr Zeit einplanen. Die Verkehrsinformationszentrale teilte bereits mit, dass aufgrund überdurchschnittlich vieler Veranstaltungen, Demonstrationen und Baustellen mit zum Teil erheblichen Einschränkungen auf Straßen und im öffentlichen Nahverkehr zu rechnen sei. Am besten solle man sein Auto stehen lassen.

Mehr als 100 Bühnen bei der Fête de la Musique

Betroffen seien etwa Köpenick, die Straßen rund um den Oranienplatz in Kreuzberg sowie der Tempelhofer Damm. Am Sonntag wird zudem die Fête de la Musique in der gesamten Stadt für Verkehrsbeeinträchtigungen sorgen. In der Zeit zwischen 16 und 22 Uhr werden vor mehr als 100 Bühnen ungefähr 100.000 Besucher erwartet. Aus diesem Grund wird etwa die Straße Unter den Linden zwischen Friedrichstraße und Am Lustgarten in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden. Behinderungen gibt es auch auf den S-Bahnlinien S45 und S9.

Bereits seit Freitag findet der Köpenicker Sommer in der Altstadt Köpenick statt.

Am Sonnabendvormittag kamen mehrere Tausend Teilnehmer zu einer Großdemonstration auf dem Oranienplatz. Die Demonstration führt bis zum Brandenburger Tor. Die Straße des 17. Juni ist am Sonnabend von 6 Uhr bis 24 Uhr zwischen Brandenburger Tor und Yitzhak-Rabin-Straße gesperrt. Ebenfalls am Sonnabend in der Zeit von 21 Uhr bis 22.30 Uhr findet ein 10-Kilometer-Frauen-Lauf statt. Ab etwa 20.30 Uhr bis 23 Uhr ist außerdem rund um das Tempelhofer Feld mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen. Aktuelle Verkehrsinformationen und nähere Informationen zu den Veranstaltungen unter „www.viz-info.de“.