Kosmisches Spektakel

Berliner haben heute Chance, Polarlichter zu sehen

Polarlichter begeistern die Menschen in Europa. Bereits in der Nacht zum Mittwoch war in Deutschland ein Himmel in grün, pink und lila zu sehen. Nun gibt es erneut Chancen auf das seltene Spektakel.

Polarlichter bringen zurzeit den Himmel über Europa zum Leuchten. In der Nacht zum Donnerstag sehen Meteorologen wieder gute Chancen für das Schauspiel in Deutschland, wie WetterOnline berichtet. Bei klarer Sicht und wolkenlosem Himmel könnten sie auch in der Region Berlin-Brandenburg zu sehen sein.

In der Nacht zum Mittwoch konnten bereist vielerorts in Deutschland die Menschen das bunte Spektakel am Himmel beobachten. Bis zu den Alpen war das seltene Spektakel am Nachthimmel zunächst gegen 21 Uhr und später auch noch einmal gegen Mitternacht mit bloßem Auge zu sehen. „So intensiv konnte das mystische Himmelsschauspiel mindestens seit Oktober 2003 nicht mehr beobachtet werden“, sagt Matthias Habel, Meteorologe von WetterOnline.

Astro-Fans in ganz Deutschland begeistert

Polarlichter kommen zustande, wenn elektrisch aufgeladene Teilchen des Sonnenwindes auf die Erdatmosphäre treffen. Dort beginnen sie zu fluoreszieren und der Himmel leuchtet. „Das ist in Deutschland schon etwas besonderes“, sagte Jürgen Schulz von der Vereinigung der Sternfreunde in Heppenheim. Nur alle paar Jahre sei die Sonnenaktivität so stark, dass die Auswirkungen auch über die Polarregionen hinaus zu sehen seien.

Das Leuchten begeisterte auch Astronomie-Fans in Osnabrück. „Das war einfach toll“, sagte Andreas Hänel, Leiter des Planetariums, das zum Osnabrücker Museum am Schölerberg gehört. Hänel beobachtete das Naturschauspiel nach Ende der Dämmerung bis gegen etwa 23.00 Uhr zusammen mit einer Handvoll anderer Menschen in der Sternwarte 15 Kilometer außerhalb von Osnabrück. „Man kann so was natürlich nur sehen, wenn man einen freien Horizont hat und außerhalb der Stadt ist.“

Auch von Teilen Großbritanniens aus war das farbenprächtige Schauspiel zu sehen. Besonders freuten sich Menschen im Norden des Landes und in den Midlands über intensives Grün am Nachthimmel – denn am Dienstag war St. Patrick's Day. Zu Ehren des irischen Schutzheiligen waren viele Gebäude grün angestrahlt und Partygänger gingen ganz in Grün aus.