Info

So kommen Sie heute zum U2-Konzert

Das Video konnte nicht gefunden werden.

U2 baut Mega-Bühne ins Olympiastadion

Die U2-Fans erwartet beim 360-Grad-Konzert im Olympiastadion eine Bühnenkonstruktion von nie gesehenem Außmaß. 50 Meter hoch erhebt sich eine krallenförmige Stahlkonstruktion über den Rasen, Weltverbesserer Bono und seine Band werden auf der runden Bühne mitten in der Menschenmenge stehen. Morgenpost TV war beim Aufbau der Mega-Bühne dabei.

Video: Eigen
Beschreibung anzeigen

Zum Konzert der irischen Rockband U2 werden Samstagabend 90.000 Fans im Berliner Olympiastadion erwartet. Die Beförderung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist im Ticket enthalten. Wie bei allen Großereignissen haben sich die Verkehrsbetriebe auf den Ansturm vorbereitet. So fahren S-Bahn-Züge (S75, 9, 5 und 7) auf der Stadtbahn alle fünf Minuten. Zwischen Charlottenburg und Olympiastadion verkehren die Züge alle 3,5 Minuten. Auf der Ringbahn werden zum Konzert drei eingesetzt, die im 5/5/10-Minuten-Takt fahren (S41 und 42). Die BVG hält zusätzliche U-Bahnen bereit. Wenn die Regelzüge mit sechs Wagen nicht reichen, wird verstärkt. Auch die Busse auf der Heerstraße sollen zur An- und Abfahrt des Konzerts häufiger fahren.

Für das Berliner Konzert gibt es noch Restkarten. Die Tageskasse am Olympiastadion öffnet heute ab 13 Uhr. Die Tickets kosten zwischen 45 und 177 Euro (inklusive Gebühren).

( bsm/dpa )