Liveblog

Hertha BSC verliert in Mönchengladbach mit 0:3

Es war der Auftakt für eine aufregende Fußballwoche. Bevor am Dienstag Bayern München nach Berlin kommt, spielte Hertha in Mönchengladbach. Endstand: 0:3.

Zur mobilen Version des Liveblogs geht es hier.

In der Fußball-Bundesliga startet Hertha BSC in eine spektakuläre englische Woche. Sie beginnt am heutigen Sonnabend mit der Partie bei Borussia Mönchengladbach. Anstoß im Borussia-Park ist um 18.30 Uhr. Geleitet wird die Begegnung von Schiedsrichter Peter Gagelmann (Bremen).

Aufsteiger Hertha BSC steht mit 36 Punkten beruhigend weit entfernt von der Abstiegszone. Doch zuletzt hatte die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay Mühe in der Liga, das letzte Heimspiel gegen Hannover wurde mit 0:3 verloren. In Mönchengladbach gibt es ein Wiedersehen mit Lucien Favre. Der heutige Borussen-Trainier trainierte von 2007 bis September 2009 Hertha BSC. Hertha-Star Ronny, freut sich auf das Wiedersehen mit dem Torjäger von Gladbach, Raffael. Es ist das erste Mal in der 51-jährigen Geschichte der Bundesliga, dass sich ein Brüderpaar aus Brasilien gegenübersteht.

Am kommenden Dienstag empfängt Hertha BSC im Olympiastadion den Branchenprimus FC Bayern München (20 Uhr). Die Partie ist mit 76.197 Zuschauern seit Monaten ausverkauft. Zum Ende der englischen Woche steht für Hertha am kommenden Freitag die Dienstreise zum FC Schalke an.