Anzeige

Barrierefreie Duschen im Altbau sind kein Problem mehr Die neue Plancofix-Technik von Pentair Jung Pumpen kompensiert fehlendes Gefälle

Steinhagen/Westf. (ots)

Pump it up!

In vielen Bädern ist das Abwasserrohr in der Wand auf den Wasserablauf aus hohen Duschwannen abgestimmt. Wird der hohe Duscheinstieg entfernt und der Duschboden auf Fußbodenniveau abgesenkt, liegt das Ablaufrohr in der Wand häufig zu hoch. Das vorher vorhandene Ablaufgefälle fehlt nun und das Duschwasser kann nicht ablaufen. Die gute Nachricht ist, dass mit dem neuen Plancofix kein Gefälle mehr notwendig ist.

Plancofix ist die Lösung!

Die Bodenablaufpumpe Plancofix ist ein flacher Bodenablauf mit eingebauter kleiner Pumpe. Das Gerät wird in den Duschboden eingelassen und mit verfliest. Das Duschwasser sammelt sich in dem kleinen Behälter und wird automatisch von der integrierten Pumpe in das höher liegende Abwasserrohr gepumpt. Das Gerät ist sehr leise (< 30 dBA), erfüllt alle VDE-Sicherheitsstandards und ist mit einem Rollstuhl befahrbar.

Design-Varianten

Es gibt verschiedene Varianten, die entweder einen Rinnenablauf (Plancofix Line) oder eine Punktentwässerung (Plancofix Plus) möglich machen. Umfangreiches Informationsmaterial wie Funktions- und Einbauvideos, einen Erklärfilm, technische Datenblätter, Prospekte, Infos zu Finanzierungshilfen und vieles mehr gibt es auf www.plancofix.de

Finanzielle Förderung

Pflegekassen gewähren eine Förderung für Maßnahmen zur Verbesserung des individuellen Wohnumfeldes. Personen mit einem entsprechenden Pflegegrad, die in ihrem Wohnumfeld z.B. einen bodengleichen Duschplatz schaffen möchten, können diese Zuschüsse beantragen. Auch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert barrierereduzierende bauliche Maßnahmen im Bestand.

Pressekontakt:

Jung Pumpen GmbH
Dr.-Ing. Andreas Kämpf
Industriestraße 4-6
33803 Steinhagen
Telefon: +49 5204 17-320
E-Mail: andreas.kaempf@pentair.com

Original-Content von: Jung Pumpen GmbH, übermittelt durch news aktuell