Kreditvergleich

Kredite: Sondertilgungen sind nicht immer kostenlos

Nimmt ein Verbraucher einen Kredit auf, wird ein Tilgunsgplan vereinbart. Wer aber seine Schulden vorzeitig ausgleicht, wird zur Kasse gebeten.

Wer absehen kann, dass er innerhalb der Laufzeit eines Kredites mehr Geld für die Tilgung zur Verfügung hat als die vereinbarte Rate das verlangt, sollte die Rückzahlungsmodalitäten der Anbieter schon vorher genau vergleichen.

Wer absehen kann, dass er innerhalb der Laufzeit eines Kredites mehr Geld für die Tilgung zur Verfügung hat als die vereinbarte Rate das verlangt, sollte die Rückzahlungsmodalitäten der Anbieter schon vorher genau vergleichen.

Foto: iStock

Berlin. Verbraucher, die sich bei einer Bank Geld leihen, wissen sofort bei Vertragsabschluss, wie lange und wie viel sie monatlich zurückzahlen müssen, um den Kredit abzubezahlen. Es kann aber vorkommen, dass man auf einmal Geld übrig hat, mit dem man den Kredit schneller ablösen will. Hier gilt es, auf die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung zu achten.

Sondertilgungen sind nicht immer kostenlos

Nicht jeder Kreditnehmer weiß, dass eine Soforttilgung nur durch Zahlung dieser Vorfälligkeitsentschädigung möglich ist. Denn die Banken gehen bei Vertragsabschluss nicht davon aus, dass der Kredit vor Ablauf der Kreditlaufzeit abgelöst wird und plant die kompletten Kreditraten samt Zinsen bei der Berechnung des Tilgungsplans ein.

Wenn der Kunde aber jedoch eine Soforttilgung tätigen will, entgehen der Bank diese Zinszahlungen, für die dann seitens des Kreditnehmers eine Vorfälligkeitsentschädigung zu entrichten ist. Die Höhe richtet sich in erster Linie nach der noch offenen Kreditsumme und nach der verbleibenden Restlaufzeit des Kredites. Es gibt aber jedoch Banken, die keine Gebühren erheben, sodass ein Vergleich unterschiedlicher Kreditgeber sinnvoll ist.

Eine Bank, die mehrere Sondertilgungen oder eine komplette Restzahlung kostenlos anbietet, sind beispielsweise die DKB Bank, die Targobank, die SWK Bank, Creditplus Bank und weitere. Somit hat der Kreditnehmer jederzeit die Gelegenheit, die Restschuld des vorhandenen Darlehens durch eine oder mehrere Sonderzahlungen zu verringern bzw. abzulösen.