DSL Vergleich

Telekommunikationsdienste werden 2016 teurer

Die Unternehmensberatung Deloitte prognostiziert höhere Verbraucherkosten bei den Telekommunikationsdiensten in 2016

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Deloitte aus Düsseldorf hat ihn ihrer neuen Trendstudie prognostiziert, dass der Telekommunikationsmarkt für Endverbraucher teurer wird.

Neue Mobilfunktarife sind denkbar

Netzbetreiber profitieren von veränderten Wettbewerbsstrukturen und einer zunehmenden Zahlungsbereitschaft für Bandbreite. Eine Möglichkeit sind neue Tarife, die als Multiplay-, Multidevice- und Familientarife beispielsweise neue Preisstrukturen ermöglichen könnten.

Vermutlich wird das die meisten Verbraucher aber nicht weiter stören, denn mittlerweile nehmen sie für mehr Leistung höhere Kosten gerne in Kauf. Hier gibt es die gesamte Studie.

Kunden, die auf der Suche nach einem neuen DSL-Anbieter sind, sollten vor Abschluss eines Vertrages einen DSL-Anbietervergleich durchführen. Denn auch wenn die Anbieter bestimmte Leistungen in ihren Werbungen versprechen, kann es vorkommen, dass die gelegten Leitungen dies nicht leisten können. Und ist der Vertrag erst einmal abgeschlossen, ist man meistens für zwei Jahre an den DSL-Anbieter gebunden.

Weitere Nachrichten.

Anzeige

Hier geht es zum DSL-Vergleich.