Swatch und Visa kooperieren

Kontaktloses Bezahlen mit dem Handgelenk

Was vor Jahren noch nach Science Fiction geklungen hat, wird immer mehr zur Realität. Bald können Swatch-Kunden bargeldlos mit ihrer Uhr bezahlen

In der Schweiz, den Vereinigten Staaten und Brasilien sollen Besitzer des Swatch-Uhr Bellamy ab Anfang 2016 bargeldlos bezahlen können. Die sogenannte "Pay-by-the-wrist"-Armbanduhr ist peppig und bunt, wie man es von Swatch seit Jahrzehnten gewohnt ist.

Die Bezahlfunktion funktioniert über die sogenannte NFC-Technologie, bei der elektronische Geräte über Hochfrequenz-Funkwellen auf kurze Distanz miteinander kommunizieren, so der Schweizer Uhrenhersteller Swatch. Ähnlich wie eine Prepaid-Kreditkarte ermöglicht die Uhr so das bargeldlose Bezahlen an einem kontaktlosen POS-Terminal. Als Partner aus der Finanzindustrie suchte sich Swatch den Kreditkartenanbieter Visa Europe.

Wann das Bezahlen mit der Swatch-Armbanduhr in Deutschland funktionieren soll, ist nach Angaben einer Sprecherin noch unklar.

Weitere Finanzthemen.