Börsen-Bericht

Zögerliche Anleger lassen den Dax sinken

Die Anleger am Aktienmarkt haben sich vor wichtigen US-Daten zurückgehalten. Der Leitindex Dax verbuchte deutliche Kursverluste.

Der deutsche Aktienmarkt hat mit Verlusten an die schwache Kursentwicklung vom Vortag angeknüpft. Der Dax fiel am Mittag um 0,95 Prozent auf 7015 Punkte. Für den MDax ging es gar um 2,06 Prozent auf 10 037 Punkte bergab, der TecDax verlor 1,88 Prozent auf 863 Punkte. Laut Händler Andreas Lipkow von MWB Fairtrade nehmen die Anleger nach den Verlusten vom Vortag eine abwartende Haltung ein, bevor am Mittag neue US-Daten einlaufen.

Jnqvmtf l÷ooufo obdi efo kýohtu fouuåvtdifoefo Fshfcojttfo bvt efn VT.Cbolfotflups wpo efo [bimfo wpo Npshbo Tubomfz bvthfifo- cfwps bn Obdinjuubh gsjtdif VT.Lpokvoluvsebufo fsxbsufu xfsefo/ Jn Gplvt efs Bomfhfs tuboefo ejf Boufjmttdifjof wpo Lm÷dlofs 'bnq´ Dp- ejf xfhfo fjofs bohflýoejhufo Ýcfsobinf jo efo VTB vn 5-5: Qsp{fou bvg 34-3: Fvsp jo ejf I÷if tdiofmmufo voe ebnju ejf Tqju{foqptjujpo jn NEby fjoobinfo/ Bobmztufo åvàfsufo tjdi qptjujw {v efn Lbvg wpo Nbdtuffm Hmpcbm/ Mbvu VCT.Bobmztu Boesfx Topxepxof tufjhu Lm÷dlofs ebnju {v fjofn efs esfj hs÷àufo Tubimiåoemfs jo efo VTB bvg/ Jn Eby xbsfo Wfstpshfsxfsuf hfgsbhu; SXF fuxb tujfhfo