Technik

Kommt das iPhone 12? Apple kündigt Event für 13. Oktober an

iOS 14: Das sind die wichtigsten Apple-Neuerungen

iOS 14- Das sind die wichtigsten Apple-Neuerungen

Apples neuestes Systemupdate ist endlich da. Mit iOS 14 kommen einige neue Funktionen auf die iPhone-Besitzer zu. Das sind die wichtigsten Neuerungen ...

Beschreibung anzeigen

Apple will seine neuen Produkte vorstellen – darunter wohl das neue iPhone 12. Doch Apple könnte weitere noch Neuerungen vorstellen.

Berlin. Apple wird am kommenden Dienstag, 13. Oktober, neue Produkte vorstellen – aller Voraussicht nach das neue iPhone 12. Um 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit startet das Apple-Event, das der Hersteller unter das Motto „Hi, Speed“ gestellt hat.

Die neue Generation der Apple-Telefone war wegen der Corona-Krise nicht wie sonst üblich im September präsentiert worden. Auf dem September-Event stellte Apple dagegen eine neue Version seiner Smartwatch sowie neue iPad-Modelle vor. Mehr dazu: Die neuen Apple Watches offenbaren Schwächen im Test

Apple-Event: Diese Produkte könnte es neben dem IPhone 12 geben

Die neuen iPhones soll in diesem Jahr erstmals für den superschnellen 5G-Datenfunk gerüstet sein, nachdem Apple die Streitigkeiten mit dem Modem-Spezialisten Qualcomm beilegte. Allerdings rätseln Experten noch darüber, welche Geräte Apple außerdem noch vorstellen könnte.

Im Gespräch sind etwa neue Home-Pod-Lautsprecher oder die ersten Over-Ear-Kopfhörer von Apple. Außerdem wird von Apple noch in diesem Jahr ein erstes Modell der Mac-Computer mit Prozessoren aus eigener Entwicklung statt Intel-Chips erwartet.

Lesen Sie hier: iOS14 steht bereit: Das kann das neue Apple-Betriebssystem

Insgesamt vier neue iPhone-Modelle soll Apple laut verschiedenen Technik-Internetportalen geplant haben. Die beiden Top-Modelle werden sich wohl namentlich an den Vorgängern orientieren und iPhone 12 Pro und Pro Max heißen. Die Display-Größen liegen angeblich bei 6,1 Zoll, beziehungsweise 6,7 Zoll. Daneben soll es das Standardmodell iPhone 12 mit 6,1 Zoll und eine Mini-Variante mit 5,4 Zoll geben.

Wie schon das iPad- und Watch-Event im September hält Apple die Veranstaltung virtuell ab. (bef/dpa)

Auch interessant: iPhone 11 bei Aldi: Besser nicht vorschnell zuschlagen