Fleisch-Alternative

Lidl bringt nach Burgern auch veganes Hack in die Kühltheke

Der Discounter Lidl scheint an der Erfolg seiner veganen Burger-Pattys anzuknüpfen. Es wird mehr vegane Fleisch-Alternativen geben.

Aldi vs. Lidl: Welcher vegane Burger ist besser?

Vegane Burger: Beide Discounter, Aldi und Lidl, wollen auf den Trend der veganen Ernährung aufspringen und bieten jeweils einen fleischlosen Burger an. Welcher ist besser? Und ist das gesund? Wir haben mit Ernährungsberaterin Kerstin Obermoser (www.issbewusst.de) den großen Burger-Test gemacht.

Beschreibung anzeigen

Neckarsulm. Der Discounter Lidl weitet sein Sortiment mit veganen Fleisch-Alternativen deutlich aus. Nach Burger-Pattys wird nun auch veganes Hack in das Sortiment aufgenommen. Das Besondere: Im Gegensatz zu vielen Hack-Alternativen sieht das vegane Lidl-Hack der Marke „Next Level Meat“ auch täuschend echt im Vergleich zu Fleisch aus.

Die Fotos, die Lidl veröffentlicht haben, lassen kaum einen Unterschiede zwischen dem veganen Frische-Produkt und echtem Hack ausmachen. Auch die Verpackung erinnert an Hack aus Schweine- oder Rinderfleisch.

Bei Alternativen von Like Meat oder dem Tofu-Hack der Lidl-Schwester Kaufland, sieht das Hack meist erst im gebratenen Zustand so aus wie das Vorbild aus Fleisch. Das galt auch für eine vegetarische Hack-Alternative, die Lidl in den vergangenen Monaten schon einmal im Sortiment hatte.

Nach Angaben von Lidl ist das Hack von „Next Level Meat“ ab dem 2. September bundesweit dauerhaft im Sortiment des Discounters. Als Aktionsartikel gibt es zwei vegane Fertig-Burger für die Mikrowelle. Erhältlich ist das Hack in der 275-Gramm-Packung für 2,99 Euro und der 200-Gramm-Convenience Burger für jeweils 1,99 Euro. Seit August gibt es vegane Burger-Pattys bei Lidl dauerhaft.

Doch Lidl ist längst nicht der einzige Discounter oder Supermarkt, der vegane Burger und andere Fleischalternativen anbietet. Aldi war nachgezogen und brachte einen veganen Burger zum Dumpingpreis. Der „Wonerburger“ kostet im Paket 2,99 Euro. Enthalten sind zwei Pattys. Doch bei Aldi gab es bei der Einführung Lieferschwierigkeiten, so dass der vegane Burger erst später in die Märkte kam.

Nachdem Verkaufsstart haben wir die Burger getestet: Aldi vs. Lidl: Welcher vegane Burger ist der bessere? (ac)