Rückruf

Chicken-Nuggets von Lidl wegen Plastikteilen zurückgerufen

Wer bei Lidl „Culinea Safari-Nuggets“ gekauft hat, sollte vor dem Verzehr aufpassen. Eine Charge des Produkts wurde zurückgerufen.

Diese Lebensmittel werden am häufigsten zurückgerufen

Diese Lebensmittel werden am häufigsten zurückgerufen

Diese Lebensmittel werden am häufigsten zurückgerufen

Beschreibung anzeigen

Berlin.  Rückruf bei Lidl: Im Tiefkühl-Produkt „Culinea Safari-Nuggets“ könnten sich rote Plastikteilchen befinden. Das teilte der Hersteller Gebr. Stolle GmbH am Freitag mit.

Betroffen sei das Produkt in der 400-Gramm-Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.08.2019, der Losnummer 815106001 und dem Identitätskennzeichen DE NI 10000 EG.

„Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr beim Verzehr sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und das Produkt keinesfalls konsumieren“, heißt es in der Mitteilung.

Die Nuggets wurden bei Lidl in allen Bundesländern verkauft – außer in Bayern, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern und dem Saarland. Das Produkt kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

ALDI vs. LIDL: Dieser Discounter ist wirklich besser – unser Test

Panorama Video
ALDI vs. LIDL: Dieser Discounter ist wirklich besser – unser Test

(cho)