Unternehmen

Amazon an der Börse erstmals eine Billion Dollar wert

Bislang hatte nur Apple die Schwelle überschritten, nun folgte Amazon: Zumindest kurzzeitig war der Konzern eine Billion Dollar wert.

So wurde Amazon zum Welt-Konzern

Heute gibt es kaum etwas auf der Welt, das der Online-Händler Amazon nicht verkauft. Und es gibt kaum einen Ort auf der Welt, wo das alles nicht zu haben ist. Doch wie wurde das Unternehmen so groß?

Beschreibung anzeigen

New York.  Der US-Internethändler Amazon hat als zweites Unternehmen an der Börse die Billionenmarke geknackt – zumindest für kurze Zeit. Die Aktie kostete im Handelsverlauf bis zu 2050 Dollar.

Später gab die Notierung allerdings wieder nach, so dass der Börsenwert wieder unter eine Billion Dollar sackte. Anfang August hatte der iPhone-Hersteller Apple als erstes börsennotiertes Privatunternehmen überhaupt diese Schwelle übersprungen . (dpa)