Diesel

Autoindustrie erwartet keine flächendeckenden Fahrverbote

Berlin. Die Autoindustrie geht weiter davon aus, dass es keine flächendeckenden Fahrverbote für Diesel geben wird. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) verwies am Sonnabend auf die Urteilsbegründung des Bundesverwaltungsgerichts und bereits eingeleitete Maßnahmen. Laut VDA-Präsident Bernhard Mattes geht der Verband von sinkenden Stickstoffwerten aus.