Paris

Paris plant Fahrverbote für Diesel und Benziner

Paris.  In Paris sollen von 2030 an nur noch Elektroautos auf den Straßen rollen. Bis dahin sollten Diesel- und Benzinautos aus der französischen Hauptstadt verbannt werden, teilte das Bürgermeisteramt mit. Die französische Regierung plant unterdessen, ab dem Jahr 2040 Verbrennungsmotoren im ganzen Land zu verbieten. Metropolen wie Paris bräuchten dafür aber Vorlauf, hieß es. Transport sei der Hauptverursacher von Treibhausgasen, und diese müssten zum Schutz der Umwelt eingedämmt werden. Paris hat schon heute autofreie Zonen und autofreie Tage eingerichtet.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.