Fahrradmarkt

Zahl der E-Bikes auf deutschen Straßen steigt rasant

Wiesbaden. In deutschen Privathaushalten ist die Zahl der Fahrräder mit Elektromotor erneut deutlich gestiegen. Rund zwei Millionen E-Bikes standen zum Jahresbeginn 2015 in Kellern und Garagen von Privatleuten, teilte das Statistische Bundesamt mit. Das waren 400.000 Räder mehr als ein Jahr zuvor, ein Zuwachs von 25 Prozent. Die große Masse der insgesamt rund 68 Millionen vorhandenen Fahrräder hat hingegen keinen zusätzlichen Antrieb. Nach den Erhebungen stehen erst in jedem 24. Haushalt in Deutschland ein oder mehrere E-Bikes zur Verfügung.