Sportartikel

Adidas erwartet 15 Prozent mehr Umsatz

Herzogenaurach. Der scheidende Adidas-Chef Herbert Hainer hat nach einem starken ersten Halbjahr dem Sportartikelkonzern eine gute Zukunft verheißen. „2016 wird ein Jahr der Rekorde sein“, sagte er am Donnerstag: Er rechne für das Gesamtjahr 2016 mit einem Umsatzanstieg von 15 Prozent auf rund 19 Milliarden Euro. Hainer wird die Konzernleitung Ende September an Kasper Rorsted übergeben.