schienenverkehr

Bahn-Chef Grube kündigt Passagierrekord an

Berlin.  Bahnchef Rüdiger Grube hat für das Jahr 2016 einen Passagierrekord angekündigt. Das Unternehmen habe von Januar bis Ende Mai einen Anstieg der Kundenzahlen um zehn Prozent auf 54,7 Millionen verzeichnet, sagte Grube der „Bild am Sonntag“. „So viele Menschen sind noch nie mit ICE und IC gefahren“, so Grube weiter. Ihren bisherigen Passagierrekord von 132 Millionen Reisenden werde die Bahn 2016 übertreffen. Gleichzeitig gab Grube ein Pünktlichkeitsziel aus: „In diesem Jahr müssen mindestens 80 Prozent aller Fernzüge pünktlich sein, mittelfristig sogar 85 Prozent.“ Bahnverspätungen hatten Kunden wiederholt verärgert.