Deutsche Bahn

Freier WLAN-Zugang in allen ICE-Zügen noch in diesem Jahr

Berlin. Bahnreisende sollen spätestens am Jahresende in allen ICE-Zügen auch in der zweiten Klasse einen kostenfreien WLAN-Zugang erhalten. Das sieht eine Vereinbarung von Bund, Bahn und Bahnindustrie vor, die am Mittwoch unterzeichnet wurde. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) kündigte eine „digitale Mobilitätsrevolution“ auf der Schiene an, zu der nach der Vereinbarung auch neue Leit- und Sicherungstechnik, Forschungsförderung, automatisiertes Fahren und digitale Bauplanung beitragen. Auch die Mobilfunkbetreiber werden in die Pflicht genommen. Sie haben in der Vereinbarung zugesagt, alle ICE-Strecken an mobiles Breitband anzubinden.