iPhone

Apple könnte vom „miesen“ Gewinn immer noch Lufthansa kaufen

Weniger iPhones verkauft, Kurs eingebrochen: Investoren klagen, aber Apple könnte noch im Vorbeigehen Deutschlands Konzerne kaufen.

Das iPhone, hier bei einer Vorstellung durch Greg Joswiak, hat sich nicht so gut verkauft in Apples jüngstem Quartal.

Das iPhone, hier bei einer Vorstellung durch Greg Joswiak, hat sich nicht so gut verkauft in Apples jüngstem Quartal.

Foto: The NewYorkTimes/Redux/laif / ANDREW BURTON/The New York Times

Cupertino.  Über zehn Jahre lang hat das Unternehmen Apple bei Umsatz und Gewinn zulegt. Doch nun ist der Wachstumsmotor iPhone ins Stottern geraten. Zugleich sind Apples Zahlen immer noch gigantisch – das zeigen Vergleiche anschaulich. Apples Entwicklung, der Stand und die Diskussion anhand von Grafiken und Tweets.