OPEC

Förderbremse für Erdöl kommt frühestens im Juni

Auch in den kommenden Wochen ist nach Ansicht Russlands nicht mit einer Deckelung der weltweiten Ölförderung zu rechnen. Die erdölexportierenden Staaten seien vermutlich nicht in der Lage, sich auf eine gemeinsame Linie zu einigen, sagte Energieminister Alexander Nowak am Mittwoch. Das Branchenkartell Opec tagt erst Anfang Juni wieder in Wien. Vorher seien keine getrennten Gespräche seines Landes mit Opec- oder Nicht-Opec-Staaten geplant, so Nowak. Derzeit besteht ein Überangebot an Erdöl, die Preise fallen.